Postwurfsendung

Neue Kunden finden!
Postwurf anfragen ›

Postwurf-Varianten


 

Postwurfsendungen für den DACH-Raum – gerne sind wir ihnen bei dieser Aufgabenstellung behilflich.

Die Varianten POSTAKTUELL (die frühere Postwurfsendung) fertigen wir ebenso wie das selektionsstarke POSTWURFSPEZIAL. Beide Versandarten werden durch die Deutsche Post zugestellt.

In Zusammenarbeit mit der AUSTRIAN POST liefern wir in Österreich die INFOPOST.Classic, auch die Schweizer Variante PROMOPOST können sie einfach über mailindruck24 realisieren.

Postwurf für gezielte Neukundenakquise

Mit einer Postwurfsendung können sie unadressierte Werbesendungen gezielt auf den Weg bringen. Selektieren sie neue Zielgruppen beispielsweise nach Region und Umkreissuche, nach Alter oder Wohnsituation. Die Deutsche Post bietet zwei verschiedene Varianten von Postwurfsendungen an.

Drei grundlegende Vorteile der Postwurfsendung

 

  • zuverlässige Verteilung durch die Deutsche Post
  • der Briefträger bringt die Sendungen ans Ziel
  • Zugang zu allen erreichbaren Briefkästen (außer Werbeverweigerer)

Postkartenmailing


Erreichen Sie Ihre Bestandskunden oder Ihre potentiellen Neukunden mit einem ansprechenden Postkartenmailing.

Flyer, Folder & Selfmailer


Begeistern Sie Ihre Bestandskunden oder machen Sie potentielle Neukunden auf sich aufmerksam mit einem Imageflyer.

Briefmailing


Sprechen Sie Ihre Bestandskunden oder potentielle Neukunden mit einem Briefmailing an.

Was ist neu an POSTAKTUELL?


ERFAHREN SIE HIER MEHR

☝ Achtung!

Es gibt keine Garantie für eine termingerechte Zustellung und keine für die Laufzeit seitens der Deutschen Post. Wichtig ist auch, dass Sie die auf einzelne Zustellbezirke konfektionierte Sendungen in Gebinden zusammentragen müssen.

Sendungen mit gleichem Inhalt, Werbeartikel, Mustersendungen, Drucksachen oder Warenproben lassen sich künftig mit POSTAKTUELL versenden. Damit können Sie Ihr Budget besser überschauen und dennoch eine größtmögliche Flächenabdeckung in Ihrem Zielgebiet erreichen.

Dabei wählen Sie für Werbesendungen ohne Anschrift einfach die gewünschten Haushalte nach

  • Postleitzahl
  • Stadt oder
  • Ortsteil

aus. Binnen vier bis fünf Tagen ab dem Datum Ihrer Einlieferung erfolgt die Verteilung. Dabei können Sie selbst wählen, ob Sie sämtliche Haushalte beliefern wollen oder nur Haushalte mit Tagespost.

Auch Rand- oder Kerngebiete lassen sich beliefern. Seitens der Deutschen Post erfolgt die Verteilung jeweils von Dienstag bis Samstag.

Was kostet POSTAKTUELL?


 

Ein einheitlicher Preis für POSTAKTUELL-Sendungen existiert nicht.
Die Preisgestaltung von POSTAKTUELL errechnet sich aus:

 

  • Art der Zustellung – alle Haushalte oder nur Haushalte mit Tagespost
  • Sendungsgewicht
  • Tarifzone – ob Rand- oder Kerngebiet

Unabhängig von der jeweiligen Tarifzone und dem Gewicht der Sendung fällt eine Servicepauschale von 12,00 Euro an. Sie müssen einen Mindestauftragswert von 260,00 Euro plus 60,00 Euro für die Konfektionierung einplanen.

Dabei ist es unerheblich, ob Sie beispielsweise 5000 Flyer oder 500.000 Stück verteilen lassen möchten. Ausschlaggebend ist der Preis je 1000 POSTAKTUELL-Sendungen. Hierbei räumt Ihnen die Deutsche Post jedoch keinen Mengenrabatt ein.

Mithilfe nachstehender Formel können Sie das Gewicht einer POSTAKTUELL-Sendung selbstständig berechnen:

(Länge in cm x Breite in cm) x (Papiergewicht) / 10.000

Je mehr ein einzelner Flyer wiegt, umso teurer fällt der Preis für die Sendung aus.

Zusätzlich gibt es Preisunterschiede, die von der Zustellart abhängig sind. Lassen Sie beispielsweise POSTAKTUELL an sämtliche Haushalte zustellen, fallen höhere Kosten an. Bei einer Zustellung der Sendung ausschließlich an Haushalte mit Tagespost fallen die Kosten für die einzelne Sendung geringer aus.

Mögliche Abmessungen und Gewicht von POSTAKTUELL

Ihre Sendungen können nachfolgende Abmessungen und Gewichte aufweisen:

 

AbmessungenBreite in cmLänge in cmDicke in cm
Mindestmaß    7,0    10,0         –
Höchstmaß  25,0    35,3       5,0
Gewichtmax. 1 kg

Benötigte Vorlaufzeit

Was müssen Sie bachten?


 

Bedingt durch die Umbenennung der einstigen Postwurfsendung zu POSTAKTUELL sind Sie verpflichtet, die Sendung anzumelden. Dabei müssen Sie darauf achten, Ihre Anmeldung wenigstens sieben Werktage vor der geplanten Einlieferung Mit der Umbenennung von „Postwurfsendung“ zu „POSTAKTUELL“ ist bei der Deutschen Post anzukündigen.

Konkret bedeutet dies für Sie: Von Ihrer Sendungsanmeldung bis einschließlich der Verteilung müssen Sie mit einer Gesamtdauer von zwei Wochen rechnen. Während in der ersten Woche die Anmeldung erfolgt, kommt es in der zweiten Woche zur Einlieferung. Zur Verteilung bereit ist Ihre Sendung dann in der dritten Woche.

Haben Sie sich für die Verteilung an sämtliche Haushalte zusammen mit der Tagespost entschieden, erfolgt eine Zustellung an jene Haushalte, die am Zustelltag von POSTAKTUELL gleichzeitig Post zugestellt bekommen.

Sofern es mehr Tagespost gibt als Werbung von Ihnen, kann nicht jeder Haushalt mit Tagespost mit POSTAKTUELL beliefert werden. Wenn dahingegen am Liefertag weniger Haushalte Tagespost bekommen, erhalten auch so genannte berührte Briefkästen und Häuser Ihre Werbung. Im Klartext bedeutet dies, dass auch Briefkästen und Häuser, die sich direkt auf dem Zustellweg befinden, Ihre Werbung erhalten. Somit erfolgt die komplette Verteilung Ihrer Sendungen.

Die Verteilung von POSTAKTUELL an größtenteils Haushalten mit Tagespost ist preislich günstiger, als die Variation der Zustellung an sämtliche Haushalte. Denn der Mehraufwand hält sich in Grenzen.

Möchten Sie dagegen POSTAKTUELL an alle Haushalte zustellen lassen, fällt ein zeitlich höherer Aufwand an.

Of Open Offices

Project Completed

Workers Employed

Recieved Records

Fragen & Antworten


In unserem Lettershop werden wir täglich mit vielen Fragen konfrontiert.
Hier haben wir Sie eine Übersicht von häufg gestellten Fragen und natürlich den dazu gehörigen Antworten zusammengestellt. Falls trotzdem noch Fragen offen bleiben, können Sie uns gerne jederzeit unter dieser Nummer erreichen:

✆ 0361- 660 53 31

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wie hoch sind die Portokosten für eine POSTAKTUELL Sendung?

Die Portokosten für POSTAKTUELL Sendungen ergeben sich aus der Zielregion wie der Menge derselben. Im Allgemeinen beginnen diese je 1000 Sendungen ab 65,00 Euro. Wir bieten Ihnen den Service der Erstellung von Einlieferungslisten, so dass Sie sich besser selbst orientieren können. Andererseits können wir auch gern für Sie Ihre Sendungen kostenlos bereits portooptimiert zur Post bringen.

Findet eine Zustellung von POSTAKTUELL Sendungen zusammen mit normalen Briefen statt?

Der Briefträger übernimmt die Zustellung Ihrer Sendungen in den Briefkasten des gewünschten Zielhaushalts. Somit ist eine gleichzeitige Zustellung von POSTAKTUELL und normaler Briefpost gewährleistet.

Wann kommt die POSTAKTUELL Sendung beim Empfänger an?

Im Grunde genommen bieten wir Ihnen den Service des Drucks und der Sortierung Ihrer Sendung binnen drei bis fünf Werktagen. Anschließend liefern wir Ihre POSTAKTUELL Sendung ein. Laut der Deutschen Post können Sie mit einer Laufzeit von etwa vier Tagen rechnen. Dies ist jedoch keine Laufzeitzusage, sondern lediglich eine interne Zielsetzung.

Erfolgt eine schnellere Zustellung bei Einlieferung der Sendungen im Zielgebiet?

Auch hier gelten die Zielsetzungen der Deutschen Post einer möglichen Laufzeit von vier Werktagen ab dem Tag der Einlieferung. Eine schnellere Zustellung ist somit nicht gewährleistet, wenn Sie Ihre nichtadressierten Werbesendungen direkt im Zielgebiet abgeben.

Besteht die Möglichkeit der Bezahlung von POSTAKTUELL per Überweisung?

Diesen Service bietet die Deutsche Post nicht an. Sie können zur Bezahlung den sicheren, bargeldlosen Weg per POSTCARD nutzen. POSTCARD bietet Ihnen weitere Vorteile, unter anderem:

 

  • bequeme Bezahlung nahezu aller Dienstleistungen und Produkte der Deutschen Post
  • Transparenz Ihrer Umsätze dank taggenauer Abbuchung direkt von Ihrem Konto
  • Flexibilität beim täglichen Kartenlimit erhöht Sicherheit erheblich
Besteht die Möglichkeit der Bezahlung von POSTAKTUELL per Überweisung?

Diesen Service bietet die Deutsche Post nicht an. Sie können zur Bezahlung den sicheren, bargeldlosen Weg per POSTCARD nutzen. POSTCARD bietet Ihnen weitere Vorteile, unter anderem:

 

  • bequeme Bezahlung nahezu aller Dienstleistungen und Produkte der Deutschen Post
  • Transparenz Ihrer Umsätze dank taggenauer Abbuchung direkt von Ihrem Konto
  • Flexibilität beim täglichen Kartenlimit erhöht Sicherheit erheblich

Sie suchen neue Kunden – so geht’s


Damit auch Sie Erfolg bei Neukundengewinnung haben, ist es essentiell, das Profil Ihrer Bestandskunden gut zu kennen. Mittels einer Kundenprofilanalyse der Deutschen Post werden Ihre bestehenden Kunden mit ihren jeweils typischen Merkmalen genauestens beschrieben. Anhand der ermittelten Daten können Sie nun Ihre Areale zur Gewinnung neuer Kunden sondieren.

Postwurfspezial


EFFEKTIVE WERBUNG DANK PERFEKTER SELEKTION

Selektionskriterien für Postwurfspezial

 

  • Alter der Haushaltsmitglieder
  • Anzahl der Haushaltsmitglieder
  • Alter des Wohnhauses
  • Art des Wohnhauses (z.B. Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus)
  • verfügbares Einkommen

 

Zielgruppengenaues Marketing per Postwurfspezial
Daß Direktmarketing effektiv ist, hat sich herumgesprochen. Daß es aber auch äußerst effektive Werbemöglichkeiten ohne eigene Adressen gibt, weiß noch nicht jeder. Mit einer Aussendung als Postwurfspezial liegen Sie auf der sicheren Seite – bei moderaten Preisen im Vergleich zum adressierten Mailing. Hierbei selektiert die Deutsche Post in Ihrem eigenen Adresspool nach den verschiedensten Kriterien.
Wie erfolgt die Selektion?
Hierfür eine Erläuterung: Jeder kennt in seinem Ort die sogenannten „besseren Wohngegenden“. Da den Bewohnern dieser Viertel im Schnitt ein höheres Einkommen zur Verfügung steht, hat hier die Werbung für hochpreisige und Luxusartikel hohe Erfolgsaussichten. Es kann aber nicht nur nach dem Einkommen selektiert werden. Auch Merkmale wie z.B. das Baujahr des Wohnhauses, die Grundstücksgröße, der Anteil akademischer Titelträger (Dr., Prof.), das Vorhandensein und die Größe eines Gartens, die Anzahl der Wohnungen pro Haus oder das PKW-Alter können selektiert werden.

Neue Kundenpotentiale erschließen – ganz einfach mit Postwurf-Sendungen

Postwurfsendungen gibt es in drei verschiedenen Varianten:

  • Postwurf an alle Haushalte
    jeder Briefkasten im gewählten Gebiet erhält Ihre Sendung, ausgenommen sind die sogenannten „Werbeverweigerer“ (zu erkennen am Aufkleber BITTE KEINE WERBUNG …)
  • Postwurf an alle Haushalte mit Tagespost
    jeder Briefkasten im gewählten Gebiet, der heute einen Brief bekommt, erhält zusätzlich Ihre Sendung. Hierbei werden logischerweise weniger Sendungen verteilt; der Anteil aktiver Kunden / Käufer ist aber höher.
  • Postwurfspezial
    Auswahl der Sendungsempfänger nach einer Vielzahl zusätzlicher soziographischer Kriterien.

Sie verkaufen Schneefräsen: Dann nutzen Sie Postwurf Spezial für die Erschließung neuer Kundenpotentiale. Wir selektieren aus der gigantischen Datenbank der Deutschen Post Adressen von Einfamilienhäusern mit großen Grundstücken im schneesicheren Gebirgsgegenden. Die Mailings, mit denen Sie Ihre Schneefräsen vorstellen, werden gedruckt und durch uns teiladressiert, z.B. mit

An alle gestressten Schneeschieber
Musterstraße 12
01234 Musterhausen

und anschließend an die Deutsche Post ausgeliefert. Zielsicherer kann man nicht an neue potentielle Kunden kommen!

Gerne beraten wir Sie zu Details und Kosten und finden auch für Ihre Produkt die passende Selektionsmöglichkeit!

FALLBEISPIEL FÜR POSTWURFSPEZIAL

DIE FIRMA WASSERMANN POOLS,


 

ein Anbieter von Swimmingpools und entsprechendem Zubehör selektiert im Frühjahr im Umkreis von 35 Kilometern um den Firmenstandort alle Einfamilienhäuser, die einen Garten ab 300 qm besitzen und deren Bewohner eine hohe bis sehr hohe Kaufkraft besitzen. Daraus ergibt sich eine Auswahl 9.500 Adressen. Diese erhalten jetzt einen passgenau zugeschnittenen Angebotsflyer für mobile oder fest gebaute Swimmingpools mit der folgenden Adressierung in ihren Hausbriefkasten:

An alle Wasserratten
Musterstraße 12
01234 Bad Musterhausen

Die zu erwartenden Kosten:

 

  • Konzeption und Beratung (je nach Werbeagentur, ab 250,00 €)
  • 10.000 Flyer gestalten, texten und drucken (Werbeagentur) ca. 1.000 € *
  • Adressierung und Versand (Post und Lettershop) ca. 1.300 € *
  • Summe 2.550 €
  • Kosten pro Kontakt 0,25 €
  • (* alle Preise zzgl. Mwst.)

 

Selbst bei einer minimalen Erfolgsquote von 0,1 % lassen sich 10 Pools verkaufen.
Rechnen Sie nach: Diese Aktion müsste sich lohnen!

Ähnlich zielsicher wäre diese Selektion für Anbieter von Landhausmöbeln, Küchen, Gartenaccessoires, Rasenmähern und so weiter. Ihrer Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Erhöhen lässt sich die Resonanz durch den Einsatz von größeren auffälligen Druckformaten, durch die Kombination mit Duftlack oder durch die Verwendung von Karten mit Konturstanzung.
Zu allen Fragen rund um das Produkt Postwurf spezial beraten wir Sie gerne!

Kontakt zum Postwurf-Team


Fragen zur Postwurfsendung? Wir helfen!
Rufen sie uns an oder senden sie uns eine E-Mail →

0800 818 8088 *

* kostenfrei aus dem Festnetz anrufen

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Datenschutz

mailingdruck24.de