Inkjet-Adressierung – Hierbei werden die Kundenadressen direkt auf ein zu versendendes Teil aufgedruckt. Sehr häufig wird dieses Verfahren verwendet, um Zeitschriften, Zeitungen und Werbemittel im Format DIN lang zu adressieren.