Filter – Sind Störfaktoren, die eine negative Wirkung auf den Kunden haben. In extremen Fällen sind die Filter so schwerwiegender Natur, dass der Kunde das Mailing komplett ablehnt. Jedoch können Filter auch positive Effekte für den Werber mit sich bringen. Mit Hilfe von Filtern kann der Kreis an Kunden eingegrenzt werden, von welchem man sich eine Rückantwort erhofft. Typische negativ auffallende Filter können zum Beispiel sowohl die falsch geschriebene Adresse, als auch eine ungeeignete Ansprache sein. Wenn die Filter reduziert werden, erhöht sich die Antwortbereitschaft.