Mailingkalkulator

Lettershop-Preise ↓ blitzschnell kalkulieren

Neu für ganz Eilige: Online-Bestellung
Alle anderen können wie gewohnt telefonisch oder per Mail anfragen und bestellen.

Online-Kalkulator

DIN lang - Mailing (kuvertiertes Mailing)

Stellen Sie sich hier Ihr individuelles Mailing aus verschiedenen Bestandteilen zusammen. In diesem Bereich ist generell ein Standardumschlag (DIN lang) vorgesehen.


Um Porto zu sparen, sollte das Gesamtgewicht eines Kuvert (inkl. aller Mailingbestandteile) nicht mehr als 20 Gramm betragen - inkl. Datenübernahme

Anzahl
Umschlag
Adresse
Anschreiben
Beilage 1
Beilage 2
Umschlagdruck
Zusatzoptionen
Zusatzservice Premiumadress
25,00 €
Overnight
nach Absprache
Anzahl:
0
Preis:
0,00 €
MwSt.:
0,00 €
Summe:
0,00 €


Preisangaben

Angebote richten sich an Industrie, Handel und freie Berufe zur Verwendung in der selbständigen oder gewerblichen Tätigkeit. Preise zzgl. 19% MwSt. und Versandkosten.

Mailingkalkulator zur schnellen Preisabfrage

Ihre Vorteile: Sie sehen sofort den Komplettpreis für Ihr Mailing. Sie können stückgenau kalkulieren. Es gibt keine versteckten Zusatzkosten. Nutzen Sie den Mailingkalkulator. Sparen Sie Zeit, Geld und Stress!

Anfrage Mailingkalkulator

  •  Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.*

* Pflichtfelder

  • Ein persönlicher Ansprechpartner für Ihren Mailingauftrag
  • Lettershop-Preise schnell hier im Mailingkalkulator
  • Kurze Reaktionszeiten und schneller Versand

So funktioniert unser Mailingkalkulator

mailingversand-lettershopIn das Feld ANZAHL geben Sie ein, wie viele Mailings Sie versenden möchten, Das entspricht also der Anzahl der Adressen, die Sie in Ihrem Datenbestand haben oder die Sie mieten möchten.

Im Feld UMSCHLAG haben Sie die Auswahl aus verschiedenen Kuvertvarianten: Umschläge ohne Aufdruck, Umschläge mit schwarzem Aufdruck oder farbig bedruckte Umschläge sind möglich.

Das Feld ANREDE/ADRESSE steht für die Auswahl der Adressierung zur Verfügung. Die Adressen können wahlweise direkt in das Anschreiben oder auf den Umschlag gedruckt werden. Ob der Umschlag ein Fenster haben muss, ergibt sich automatisch aus Ihrer Auswahl. Beim Adressdruck in das Anschreiben werden zum Kuvertieren natürlich Fensterumschläge verwendet.

In den folgenden Feldern können Sie alle Mailingbestandteile wählen, die in den Umschlag hineinkommen. Hier finden Sie Varianten des Anschreibens ebenso wie Flyer, Folder und Einladungskarten in verschiedenen Formaten.

Weitere Zusatzoptionen wie das automatische Kleben von Briefmarken oder Gestaltungsleistungen sind optional wählbar. Der berechnete Gesamtpreis ist der Komplettpreis für unsere Lettershop-Leistungen. Hinzu kommt lediglich das Porto.

Nicht extra aufgeführt sind die folgenden Inklusivleistungen:

  • Portooptimierung (Ermittlung des günstigsten Portos)
  • Falzen der Mailingbestandteile
  • Verschließen von Selfmailern
  • Lieferung an den Versanddienstleister

Welche neuen Funktionen sind eingebaut?

Der komplett überarbeitete Kalkulator ist seit dem Sommer online. Hier finden sich noch mehr vorkonfigurierte Mailingbestandteile in einer breiten Mateialauswahl für die blitzschnelle Kalkulation von Mailings.

Das letzte Update des Systems berechnet aus den gewählten Bestandteilen des Mailings das Briefgewicht. Dadurch können Sie schon in dieser Phase darauf achten, im günstigen Portobereich bis zu 20 Gramm zu bleiben.

Nicht aufgeführt – aber immer im Lettershop-Preis enthalten:

  • Portooptimierung
  • Basis-Datencheck Ihrer Druckdaten
  • Falzen der Mailingbestandteile
  • Verschließen von Selfmailern
  • Lieferung an den Versanddienstleister

Hier kann der Inhalt erstellt werden, der innerhalb des Moduls benutzt wird.

Mailing – alles, was Sie wissen müssen

Informationen rund um die Produktion und den Versand von Mailings

Was ist ein Mailing?

Ein Mailing ist der Klassiker im Direktmarketing. Mailings sind Massensendungen wie Briefe, Postkarten oder Selfmailer in gedruckter Form. Mailings sind adressierte oder teiladressierte Sendungen, welche per Post im Mengenversand an die Empfänger versendet oder verteilt werden und zielgruppengerecht Botschaften vermitteln.

Durch die individuelle Ansprache des Empfängers sind Mailings erfolgreicher als beispielsweise Flyer.  Bei einer guten Kombination aus zielgenauer Adress-Selektion und persönlicher Ansprache erreichen Sie mit Mailings messbare Reaktionen. Sie bleiben mit Ihren Stammkunden in Dialog oder gewinnen neue Kunden.

Das Mailing kann einen Verkauf vorbereiten oder kann für die Kundenbindung eingesetzt werden. Auch für die Neukundengewinnung ist das Mailing sehr gut geeignet. Das erfordert jedoch eine genaue und zielgruppengerechte Adress-Selektion.

Mailing: Erfolg durch Individualisierung

Ein Mailing wird meist als Briefmailing, Selfmailer oder Postkartenmailing versendet.
Die Personalisierung und Individualisierung erfolgt z.B. durch:

  • individuelle Adresse und Anrede
  • individuelle Gutscheincodes
  • Aufdruck von QR-Codes zum Aufruf personalisierter Webseiten
  • Bildpersonalisierung

Gerade im Zeitalter der E-Mail ist ein klassisches gedrucktes Mailing erfolgreich:
Es fällt auf, bietet ein haptisches Erlebnis, spricht emotional an und bleibt nicht im Spamfilter hängen!

Stichworte

Was ist ein Mailing? Definition hier auf dieser Seite

Mailings im Direktmarketing

Als Direktmarketing (Dialogmarketing, Responsemarketing) wird eine Marketingmaßnahme bezeichnet, wenn Sie

  • a: eine direkte Ansprache des Kunden enthält
  • b: dem Kunden eine direkte Reaktion ermöglicht (z.B. Bestellung, Kontaktaufnahme per Fax, Telefon oder Mail)

Mailingzustellung mit der Deutschen Post

Direktmarketing auf Papier oder crossmedial

Bedrucktes Papier als Brief, Postkarte oder Selfmailer war lange Zeit das vorherrschende Material im Direktmarketing. Durch die Nutzung neuer webbasierter Technologien wie z.B. QR-Codes werden heute Verbindungen zwischen den medialen Welten ermöglicht. So kann zum Beispiel ein direkt adressiertes Mailing per QR-Code oder Webcode direkt auf personalisierte Webseiten weiterleiten: Hier kann der Kunde mit dem werbungtreibenden Unternehmen in Interaktion treten.

Auf die Response-Quote kommt es an

Es gibt verschiedene weitere Methoden und Ansatzpunkte, die Responserate, d.h. den Anteil der Kundenreaktionen zu erhöhen. So setzen viele Dialogmarketing-Agenturen auf hochwertige Haptik und Optik durch die Nutzung besonderer Materialien (Naturpapiere, Nutzung von UV-Lack, Veredlung mit Effektfolien, Laserstanzungen, Konturstanzungen). Ebenso interessant und nachweislich erfolgreich ist die Bildpersonalisierung, bei der die Namen oder Vornamen des Empfängers individuell bildlich umgesetzt werden (z.B. als Wolken am blauen Himmel).

Auch die Nutzung bedruckter Umschläge ist eine erfolgversprechende Methode, um die Aufmerksamkeit des Empfängers zu erregen.